Hypnose

Immer mehr Menschen erkennen, wie hilfreich der heilende Zustand der Hypnose ist. Ärzte, Zahnärzte, Chirurgen und ja, sogar ganze Spitäler setzen heute wieder vermehrt auf Hypnose.

Was ist Therapeutische Hypnose?

Therapeutische Hypnose arbeitet mit dem Unterbewusstsein. Wenn du dich Hypnotisieren lassen willst, wirst du entspannen und dich irgendwo zwischen Wachzustand und Schlaf befinden. Da du nicht schlafen wirst, wirst du fähig sein zu hören und zu sprechen. Du wirst dich nach der Sitzung an alles erinner und kannst Falls nötig, die Sitzung jederzeit aus eigener Kraft beenden. Das alles ist enorm wichtig, denn du wirst während der Sitzung zu neuen Erkentnissen gelangen, du wirst positive Gefühle aktivieren und sie so verankern, dass sie auch im Alltag für dich zugänglich sind. Du wirst Antworten auf dein Fragen erhalten und dich positive auf dein Ziel hin prägen. In Hypnose sind deine kreativen Hirnareale aktiv, Lösungen für deine Probleme fallen dir einfach zu.

Hypnosetherapie ist der Schlüssel zu innerer Ruhe, Glück und Gesundheit.
War ich schon einmal in Hypnose?

Ja natürlich, wir alle durchlaufen mehrmals täglich einen Hypnotischen Zustand.
Am Morgen vor dem Aufwachen, am Abend kurz vor dem Einschlafen, wenn du ein Buch liest und am Ende der Seite bemerken, dass du gelesen aber nichts verstanden hast, oder wenn du vertieft an etwas arbeitest und nicht mitbekommen, dass jemand deinen Namen ruft. Dies sind alles natürliche Trance Zustände.

Wie kann Hypnose mir helfen?

Setz dich bequem hin und schliesse deine Augen. Schon nach kurzer Zeit wirst du ein Flackern, Flattern oder Zucken in deinen Augenlidern wahrnehmen können. Dein Hirn hat bemerkt, dass die Augen geschlossen sind, und die Hirnfrequenzen angepasst. Du bist bereits in einer leichten Trance angekommen. Falls du deine Augen öffnest, gelangen du automatisch und sicher zurück. Natürlich kann diese angenehme Entspannung weiter vertieft werden. Einmal in einer passenden Trancetiefe angekommen kann direkt mit dem Unterbewusstsein kommuniziert werden. Hartnäckige Blockaden, unlogische Verhaltensmuster oder auch veraltete Glaubenssätze können hier umprogrammiert werden. Während dem du entspannt im Sessel liegen, beteiligst du dich aktiv an der Sitzung. Du kannst dich an alles erinnern und auch mit mir sprechen. Jede Sitzung ist individuell auf dich und dein Anliegen abgestimmt.

Welche Vorteile hat eine moderne Hypnose Therapie?

Tiefenentspannung
Schnelle und nachhaltige Lösungen
Eine natürliche Heilmethode
Flexibel in der Anwendung
Zuverlässige Behandlungsmethode
Durch klinische Forschung in der Wirkung bewiesen

Wie kann ich mit Hypnose meinen Körper positiv unterstützen?

Unsere Denkweise hat grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Denken wir an den Placeboeffekt: Der blosse Glaube daran, ein Medikament eingenommen zu haben, löst im Körper Reaktionen aus. Überzeugungen, Vorstellungen und Gedanken können also positiven wie auch negativen Einfluss auf unseren Körper nehmen. Mit diesem Wissen scheint es wichtig, positive Gedanken, Zufriedenheit und schöne Gefühle in sich zu tragen. Gesundes Essen, Sport, Kosmetik und Coiffeur sind mit der Wellnesswelle zum Teil des persönlichen Wohlfühlprogramms geworden und nehmen in unserer Gesellschaft einen wichtigen Platz ein. Es ist an der Zeit auch der Psyche die nötige Beachtung zu schenken. Hypnose ist eine wunderbare Art, das Positive, welches in uns allen bereits existiert, zu aktivieren, zu verstärken und nachhaltig zu festigen. Ein gesunder Geist führt zu einem gesunden Körper.

Verrate ich in Hypnose Geheimnisse?

Nein, auf gar keinen Fall. Willst du es im Wachzustand nicht, so wirst du es in Hypnose erst recht nicht machen. Ich erinnere mich an eine Sitzung, in der ich mich selbst in Hypnose versetzen liess. Als eine mir noch immer unliebsame Situation aufkam, war für mich völlig klar, dass ich nicht darüber sprechen werde. Ich teilte dies dem Therapeuten mit und wir konnten die Situation trotzdem erfolgreich lösen.

Geschichten und Mythen über Hypnose

Es ist mir ein Anliegen, mögliche Fehlinformationen aus dem Weg zu räumen. Showhypnosen sind faszinierend und suggeriert ein falsches Bild.
Showhypnose funktioniert nur mit ausgewählten Personen, die freiwillig auf die Bühne gehen.
Therapeutische Hypnose ist nicht mit einer Hypnose Show zu vergleichen.

Ist Hypnose gefährlich?

Leider gibt es noch immer falsche Vorstellungen von Hypnose oder sogar unbegründete Ängste davor. Der Zustand der Hypnose ist allerdings viel mehr etwas alltägliches. In der Tat sind Menschen in Trance empfänglich für Suggestionen. Ich als Therapeut bin mir dessen bewusst und wähle meine Worte sehr sorgfältig, wohlwollend und immer zum Vorteil des Klienten. Hier zwischen Bern und Biel hast du die Möglichkeit, dich seriös zu informieren. Komme gerne auch zu zweit.

Schnupperabend

In einer kleinen Gruppe entmystifizieren wir die Hypnose und erleben was sie wirklich ist, wie sie uns Tag für Tag begleitet und wie wir sie positiv für uns nutzen können. Schnupperabende sind auf Anfrage jederzeit möglich.​

Beiträge aus dem Fehrnsehen
Hypnosestuhl